Advents-Fenster

Di 8. Dezember 2020  16:00-16:15

Apostelkirche, Eimsbüttel

Saxophon-Solo zum gemeinsamen, symbolischen Öffnen des Kirchenfensters

Bei der Apostelkirche, 20257 Hamburg

Veröffentlicht in Uncategorized

12. PopUpPark Konzert – mit Abstand

Matinee: Sonntag 1. November 12 Uhr

FINALE

Duo Weber Wendt + Yogi Jokusch: Percussion
+ musikalische Gäste der Sommersaison

Sabine Braun, Mauretta Heinzelmann, Claudia Heinze, Ulrich Kaulen, Ele Grimm, Stefan Goreiski, Georgia Ch. Hoppe

Fischers Park Ottensen – Kinderplanschbecken Fischers Alle

Gefördert aus Mitteln der Stadtteilkultur des Bezirksamt Altona

Veröffentlicht in Uncategorized

blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg

Do, 15. Oktober, 20:00

MS Stubnitz, Kirchpauerkai 29

Opening blurres edges Festival 2020

HUMANIMAL

A performance by General Humanity. Bianca Hein: Qi Gong; Ingrid Hoelzl: video performance/voice; Georgia Ch. Hoppe: loop-composition/mini-elec- tronics. Animals and humans mingle and merge: Josefine, the mouse singer, and other hybrid beings from Kafka’s world meet Qi Gong animal improvisa- tion and electronic loops that flow between species.

 

So 18. Oktober, 20:00

Künstlerhaus Faktor, Max-Brauer-Allee 229

Fritz Hauser (Basel) und TonArt Ensemble

Ensemblesuite mit Perkussionisten

 

Do, 29. Oktober

Goldbekhaus, Bühne zum Hof, Moorfurhtweg 9

Animal Ancestor

Mit: Ingrid Hoelzl (Künstl. Leitung/Libretto/Performance), Georgia Ch. Hoppe (Reeds/Mini-Elektronik/Performance), Bianca Hein (Tai Ji/Qi Gong/Performance), Yidi Tsao (Chinesische Übersetzung/Performance), Chad Charles Popple (Perkussion). Weitere Mitwirkende: Emese Kovács (Videoperformance), Remi Marie (Dramaturgie/Poesie).

Animal Ancestor ist ein Experiment in transspecies musicking: in einer szenischen Performance loten fünf Musiker*innen/Performer*innen im Zusammenspiel von Theorie, Poesie, Klang und Bewegung die Verbin- dung von Menschen zum Unsichtbaren und zur restlichen Gemeinschaft der Lebewesen aus. Dresscode Animalism!

www.vamh.de

Veröffentlicht in Uncategorized

TUTEN & BLASEN

Fr 18. Sept 2020 20:00        Kulturhof Neritz, Wendland

Mi  7. Okt  2020 17:00         Musikpavillon in Planten & Bloomen, Hamburg

SUMMERBRASS

Ska aus Jamaika, Frevo aus Lateinamerika, kongolesische Rhumba und vertrackte Kompositionen des großen Jazzpianisten Thelonious Monk, zusammengehalten wird diese Vielfalt durch den Bläsersound und die Perkussionsgruppe der Band.

www.tutenundblasen.net

Veröffentlicht in Uncategorized

9. PopUp Park Konzert mit Abstand

Sonntag, 13. September 18 Uhr

Fischers Park, beim Kinderplanschbecken

Duo WeberWendt extended

Krischa Weber: Cello, Singende Säge
Ulrich Kodjo Wendt: Diatonisches Akkordeon

Special Guest: Georgia Hoppe: Saxophon

Veröffentlicht in Uncategorized

box full of waves III

24. Mai 2020  Künstlerhaus FAKTOR

Streaming Konzert

Andrew Levine Organisation & Dokumentation

Featuring Michael Haase (Dan Bao & Zither), Georgia Hoppe (Clarinet, Electronics, Harmonium & Rubber Sax), Andreas Krennerich (Soprano & Baritone Sax), Andrew Levine (Haken Audio Continuum Fingerboard, Theremin+0-Coast) and Manfred Stahnke (Viola).

https://bit.ly/2ZSfsF3

Veröffentlicht in Uncategorized

TUTEN & BLASEN

9. Mai 2020  Mahnmal St. Nikolai

Gedenkveranstaltung zu 75 Jahre Kriegsende

Liveübertragung NDR Info Extra

https://www.ardmediathek.de/ndr/player/Y3JpZDovL25kci5kZS9jMDA1M2U0Yy1hNmE3LTRhZDItOWQxYi0yYjIyMDY4MjM4NjY/ndr-info-extra-oder-09-05-2020

Veröffentlicht in Uncategorized

Les Bulbuls aux Barbes Jaunes

„Jazz à la Cafét“

jeudi 19 mars à 19h00

SOUS LES ÉTOILES DE BRAZZAVILLE

Georgia Ch. Hoppe et Thomas Niese jouent ensemble depuis des années  classique, jazz, musique expérimentale, de Hambourg à Rome et Shanghai.
À Brazzaville, ils se reunissent avec des musiciens congolais pour former le groupe LES BULBULS AUX BARBES JAUNES. 
Dans leurs bagages ils ont des standards de jazz et de blues bien connus et populaires que les musiciens et l’audience du monde entier connaissent et aiment, ainsi que des spécialités allemandes. 
Institut français du Congo
Place de la République BP 2141 Brazzaville
Veröffentlicht in Uncategorized

KLANGLINIEN

Sonntag, 9. Februar 2020   20:00

SICHTBAR GEMACHTE MUSIK

Das TonArt Ensemble Hamburg improvisiert zu Bildern von Bahar Roshanai.
Als Pianistin und Sängerin ausgebildet versteht die Künstlerin ihre
Werke weniger als visuelle, sondern vielmehr als akustische Kompositionen.
Alltagsgeräusche und Stille, Klänge und Musik sind der Ursprung
dieser „Klangabdrücke“, die durch das TonArt-Ensemble erneut zum
Klingen gebracht werden.

HfMT, Multifunktionsstudio
Veröffentlicht in Uncategorized

MEET THE BLUE

So 25. Januar 2020, 17:00

BlueScreen (Oldenburg) & TonArt (Hamburg)

Leben mit Behinderung

Südring 36, 22203 Hamburg

Vorschau

https://blauschimmel.emotography.com/blau.php?page=182

 

Veröffentlicht in Uncategorized