blurred edges – PEAK HUMANITY

So 6. Juni 2021         18:00     Live-Stream

Kraftwerk Bille

Resonance as Resilience

Komposition: Georgia Ch. Hoppe // Dramaturg. Beratung, Text, Kamera: Remi Marie // Künstl. Leitung, Recherche, Libretto: Ingrid Hoelzl // Techn. Leitung: Sascha Hahnrath // Wissenschaftl. Beratung: Sebastian Klotz

In Kollaboration mit der Zürcher Hochschule der Künste / MA Transdisziplinarität

MIT: Ingrid Hoelzl: B-Klarinette, Stimme; Georgia Ch. Hoppe: Altklarinette, Gitarre, Mini-Elektronik; Emese Kovács: Tanz, Stimme; Marcia Lemke-Kern: Sopran, Viola; Frantz Loriot: Viola, Stimme

Peak Humanity ist das vierte Projekt von General Humanity, einem seit 2018 bestehenden Kollektiv für Theorie-Performance. Mehr Hintergründe zum Projekt auf generalhumanity.org

www.vamh.de

https://www.youtube.com/channel/UC038DG6Cr2TMKge5JjTmJWg

Veröffentlicht in Uncategorized